Orte einst und jetzt (1): Königliches Wilhelms-Gymnasium – Sony-Center

Berlin, Ruine des Volksgerichtshofes, vorher: Königliches Wilhelmsgymnasium
Berlin, Ruine des Volksgerichtshofes, vorher: Königliches Wilhelms-Gymnasium

In diesem Gebäude hat Walter Mehring sein Abitur abgelegt. Später wurde aus dem Königlichen Wilhelms-Gymnasium der Volksgerichtshof, in dem die schrecklichen Juristen der Nazis das Recht missbrauchten. 1945 wurde es dann bei einem Bombenangriff zerstört. Da, wo es einst zwischen Viktoria- und Bellvuestraße in Berlin Tiergarten stand, ist inzwischen das Sony-Center am Potsdamer Platz erwachsen.

Sony Center am Potsdamer Platz
Sony Center am Potsdamer Platz

Mehr Orte einst und jetzt:
Café Herrenhof in Wien
Derfflingerstraße in Berlin Tiergarten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.