Schlagwort-Archive: George Grosz

George Grosz erinnert sich an Walter Mehring

Mit Walter Mehring wurde ich durch Theodor Däubler bekannt; der brachte ihn eines Tages in mein Atelier, das damals in Südende lag und eher einer romantischen Höhle glich. Wir verstanden uns gut, Walter und ich, vom Beginn unserer Freundschaft. Er war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1946, 2009, Biografisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

George Grosz lobt Walter Mehring als Grafiker

WALTER MEHRING ALS GRAPHIKER War Walters Produktion als Schriftsteller kennt, weiß, daß er auch ein sehr guter Zeichner ist. Die meisten seiner dichterischen Werke sind von ihm selbst illustriert, und ich denke, dies ist wohl die ideale Illustration. Walter hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1927, Rezensionen, Uncategorized, Zeichnungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Helen Adkins zur Freundschaft von Erwin Blumenfeld und Walter Mehring

Around 1905, Walter Mehring and Paul Citroen met on Derfflinger Strasse, on the “asphalt of which we were raised together“ (Walter Mehring: Citroen Dada; in: Die Weltwoche 1980). In an early letter to Paul Citroen, Mehring drafted the plan for … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1905, 1915, 1918, 1920, 1988, 2008, Biografisches, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Walter Mehring würdigt George Grosz für die Akademie der Künste

Entdeckt hatte ihn Theodor Däubler, der zeusgemähnte »Nordlicht«epiker, der italo-deutsche Künder des Neuen Standpunktes der Braque und Picasso, Modigliani und Klee,  deren kraß blasphemischer Antagonist George Grosz War. Doch Däubler protegierte, verteidigte ihn fast väterlich gegen alle damals »ultramodernen« Ismen; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1962, Biografisches, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pressetext zur Werkausgabe – Verrufene Malerei – Berlin DADA

Frühjahr 1983 – Claassen Walter Mehring Verrufene Malerei – Berlin DADA Erinnerungen eines Zeitgenossen Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christoph Buchwald 336 Seiten, 26 Abb. sw., Pappband DM 38,–, ÖS 288,80 – Sfrs 35,– ISBN 3-546-46454-0 Walter Mehring über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1983, Biografisches, Prosa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anthony Heilbut ist über „Die verlorene Bibliothek“ erstaunt

Anthony Heilbut, der Sohn emigrierter deutscher Eltern, hat 1983 eine große Monografie über die Emigration in die USA vorgelegt. In ihr bespricht er auch „Die verlorene Bibliothek“. Zwar stimmen nicht alle Fakten. So war Richard Huelsenbeck Herausgeber des Dada-Almanach von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1983, 1991, Biografisches, Prosa, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Erwin Blumenfeld erinnert an eine Orgie bei George Grosz

Erwin Blumenfeld ist am 17. November 1918 aus dem Ersten Weltkrieg nach Berlin zurückgekehrt. Nach zwei Jahren in der Etappe hinter der Westfront machte er sich zügig auf den Weg, um Bekannte und Freunde aus dem Café Größenwahn zu finden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1918, Biografisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

France 2 stellt George Grosz‘ Porträt Walter Mehrings vor

Der französische Fernsehsender France 2 widmet sich in einer Serie kurzer Filme der Kunst. Jedesmal wird in eineinhalb bis zwei Minuten ein Bild vorgestellt – und eine Geschichte zum Bild erzählt, die darüber hinaus geht. In dieser Ausgabe wird das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1925, 2013, Zeichnungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fritz J. Raddatz gratuliert Mehring zum 85. in der ZEIT

„Die Fleißer und (auf anderem Feld) Walter Mehring sind von den Jüngeren die stärksten Könner.“ Alfred Kerr 1929 Bei der Verhaftung meinte der Dorfpolizist des südfranzösischen Fleckens Perpignan gewiß, in dem abgerissenen Vagabunden mit falschem Paß einen großen Fang gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1981, Biografisches, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Max Herrmann-Neiße stellt Kabarettdichter und Kabarettkomponisten vor

Die Textlieferanten der ersten Überbrettlära in Deutschland waren (wie gesagt) lyrische Limonadenfabrikanten wie Ernst von Wolzogen, Bierbaum, platte Bonmotdrechsler und Bonhomiesatiriker wie Pserhofer, Rideamus. Traten im Rahmen dieser Kabaretts wirkliche Dichter auf, so war das eine ganz unorganische Erscheinung, ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar