Schlagwort-Archive: Hitler

Ulrich Tietze : Außer Reih und Glied

Ulrich Tietze Außer Reih und Glied Walter Mehrings Sprachgewalt als Waffe des Gejagte „Mehring hat Verse, Rhythmen, Assoziationen gefunden, die alles weit übertreffen, was mir je dazu eingefallen wäre.“ So kommentiert Kurt Tucholsky im Jahre 1929 Auszüge aus dem Buch „Die Gedichte, Lieder und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1936, Biografisches, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Widmung von Kurt Tucholsky für Walter Mehring

Bei der Stuttgarter Antiquariatsmesse 2013 wurde ein Buch mit einer sehr amüsanten Widmung von Kurt Tucholsky angeboten. In den Band der zweiten Auflage seines Buches „Lerne Lachen ohne zu weinen“ aus dem Jahr 1932 hat er in der rechten unteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1932 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tom Reiss schildert Mehrings Flucht und Exil

In seiner Biografie „Der Orientatlist – Auf den Spuren von Essad Bey“ schildert der Amerikaner Tom Reiss, wie sich der „Anschluss“ Österreichs auf den in Wien lebenden Walter Mehring auswirkte. Reiss beschreibte zudem, wie Mehring mit Hertha Pauli, der damaligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biografisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar