Michaela Gaczynska singt „Wie lange noch?“

Zinovia Pouli singt „Wie lange noch?“

Die Griechn Zinovia Pouli singt mit der Begleitung von Andreas Rendoulis am Klavier „Wie lange noch“. Inzwischen scheit es das am häufigsten neu eingespielte Lied Walter Mehrings sein.

Martina Mühlpointner singt „Wie lange noch?“

Martina Mühlpointner: Vocals
Oresta Cybriwsky: Piano

Aleksandra Liashenko tanzt „Wie lange noch?“

Aleksandra Liashenko tanzt das Lied „Wie lange noch?“ von Walter Mehring und Kurt Weill. Krzysztof Pastor zeichnet für die Choreographie verantwortlich. Beide arbeiten am Polnischen National Ballett in Warschau.

Nina Omilian singt „Wie lange noch“ von Walter Mehring/Kurt Weill

Nina Omilian gilt als einer – oder gar die – aktuelle Stimme für Kurt-Weill-Songs. Mit ihrem musikalischen Partner Marian Lux und der Band Lux Musicale tritt sie untger anderem  im Berliner Quasimodo auf.

Rita-Lucia Schneider singt: Wie lange noch?


In der Werkausgabe von Christoph Buchwald ist der Text dieses Liedes („Wie lange noch“) nicht zu finden. Dafür aber auf dieser CD und auf einer von Teresa Stratas („The unknown Weill“) In der gleichnamigen Liedersammlung wurde es auch veröffentlicht. Rita-Lucia Schneider (Mezzosporan) singt das Lied, das 1943 oder 1944 entstanden ist, hier zu einfacher Klavierbegleitung.