Archiv der Kategorie: 1922

Max Herrmann-Neiße rezensiert das Ketzerbrevier

Walter Mehring: Das Ketzerbrevier Walter Mehrings neueste Coupletsamınlung gibt das Muster eines richtigen Kabarettabends mit Conference und vier Hauptabteilungen. Dieses Muster hat Vielfalt, geistigen wie artistischen Gehalt. Form, Gliederung, Originalität und Anarchie des Gedankens. Was Mehring vor allem zu seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1922, Kabarett, Lieder, Lyrik, Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Max Herrmann-Neiße erfreut sich an Blandine Ebinger, Walter Mehring und Friedrich Hollaender

BELANGVOLLE KABARETT – MATINEE Von Max Herrmann (Neiße) Die Herausarbeitung des selbständigen Kabarettstiles, das völlige Ernstnehmen der Kunstgattung, müssen zuerst einmal die gefährliche Wechselbeziehung beseitigen zwischen dem auf der Bühne und dem vom Büffett Gebotenem. Erst wenn die Rücksicht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1922, Rezensionen, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Walter Mehring feiert Blandine Ebinger

WENN IHR‘S NICHT FÜHLT, IHR WERDET‘S NICHT ERJAGEN… (VORSPRUCH ZUR BLNDINE EBINGER MATINÈE) Von Walter Melhring Man könnte es dereinst für absurd halten, daß heute noch ein Mensch, und selbst für Augenblicke, es über sich gewann, ein Lied zu singen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1922, Rezensionen, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marcellus Schiffer charakterisiert Walter Mehring

Marcellus Schiffer (1892 – 1932), einer der großen Chansontexter der 20er-Jahre, arbeitete bei einigen Kabarettprogrammen mit Walter Mehring zusammen. Am 20. Oktober 1922 hatte an der „Wilden Bühne“ von Trude Hesterberg (1892 – 1967) ein Programm Premiere, zu dem beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1922, 2003, Biografisches, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar