Schlagwort-Archive: Erich Kästner

Mehring im niederländischen Exil-Band „Brandende Woorden“

Gedichte von Erich Kästner, Walter Mehring, Ernst Toller, Erich Arendt, Max Ophüls, Alfred Kerr, Emil Ginkel, Kurt Tucholsky, Johannes R. Becher, Erich Weinert, Erhard Winzer und Oskar Maria Graf sind in dieser Anthologie deutscher Exildichtung aus den Niederlanden versammelt. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1934, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erich Kästner erinnert sich an ein Treffen mit Mehring 1937

AN TRAUGOTT KRISCHKE München, den 1. 2. 58 Sehr geehrter Herr Krischke, besten Dank für Ihren Brief vom 24. 1. Daß Sie so vielseitig über Horváth arbeiten, ist zweifellos sehr verdienstlich und auch nach meiner Meinung durchaus angebracht. In den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1937, 1958, Biografisches, Brief | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erich Kästner empfiehlt Mehring als Übersetzer

München, den 29. 11. 52 Lieber Paul Kohner, möglicherweise werden Sie durch die Agentur Stapller, Wien und durch Stefanie Jovanovic, München, gehört haben, dass ich zur Zeit ausserstande bin, nach Hollywood zu kommen und die deutsche Version des Drehbuchs »The Moon is blue« … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1952, Brief | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erich Kästner schreibt für Mehring an Suhrkamp

München, den 26. 9. 1950 Lieber Herr Suhrkamp, entschuldigen Sie bitte die heutige Störung; aber ich wende mich in einer Angelegenheit an Sie, die mich selber nicht unmittelbar betrifft, und in solchen Fällen stört man andere vielbeschäftigte Menschen leichter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1950, Brief | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erich Kästner hilft Walter Mehring bei der Verleger-Suche

München, den 4. 8. 1950 Lieber Mehring, besten Dank für Ihren Brief, woran mich besonders die aufsteigenden Schriftstellen erfreut haben, da dies ja unter Graphologen für ein Zeichen von unerschöpflichem Optimismus gilt. Davon befeuert habe ich mich sofort mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1950, Brief | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Feature des Bayerischen Rundfunks zur Bücherverbrennung

75 Jahre nach der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 sendet der Bayerische Rundfunk dieses anschauliche Radiofeature. Eine Mischung aus Originaltönen, gelesenen Erinnerungen von Erich Kästner, Joseph Roth und Alfred Kantorowitz sowie einordnenden historischen Betrachtungen macht das Geschehen anschaulich – und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1933, Biografisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar