Schlagwort-Archive: Zum blauen Affen

Die wunderbaren Mehring-Interpretationen von Gisela May

Mehr als die Hälfte des Programms sind Lieder Walter Mehrings. Nicht umsonst hatte Gisela May das Chanson-Programm „Hoppla, wir leben“ genannt. Im Januar 1974 wurden zwei Aufführungen in der Ost-Berliner „Distel“ mitgeschnitten und schließlich auch als Schallplatte veröffentlicht. Diese ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1974, 1975, Kabarett, Lieder, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hans Bauer erinnert sich nur vage an seinen Autor Mehring in „Der Drache“

Auch andere renommierte Schriftsteller der zwanziger Jahre bekundeten gelegentlich, auch wenn sie nicht gleichzeitig Mitarbeiter des Drachen waren, ihr lnteresse an der Existenz der Zeitschrift. So erkundigte sich Tucholsky einmal bei Reimann, „ob er in Leipzig wohl sehr beliebt sei“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1968, Lieder, Lyrik, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leipziger Pfeffermühle präsentiert Kabarett der 20er-Jahre

Neben Programmen mit eigenen Texten spielte die „Leipziger Pfeffermühle“ auch solche mit Kabarett-Texten und -Songs aus der Vergangenheit. „Heute geschlossene Gesellschaft“ ließ die große Zeit des Kabaretts vor allem in den 1920er-Jahren aufleben. Dabei durfte auch Walter Mehring nicht fehlen.

Veröffentlicht unter 1965, Kabarett | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rolf Herschel zeichnet Walter Mehring für die Leipziger Pfeffermühle

Rolf Herschel hat das Programmheft zum 2. Programm der Leipziger Pfeffermühle gestaltet. „Heute geschlossene Gesellschaft“ war ein Nummerprogramm mit Texten aus den 1920er-Jahren. Darunter „Der Angeklagte hat das letzte Wort“ und „Zum blauen Affen“ von Walter Mehring.

Veröffentlicht unter 1965, Kabarett, Zeichnungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Max Herrmann-Neiße stellt Kabarettdichter und Kabarettkomponisten vor

Die Textlieferanten der ersten Überbrettlära in Deutschland waren (wie gesagt) lyrische Limonadenfabrikanten wie Ernst von Wolzogen, Bierbaum, platte Bonmotdrechsler und Bonhomiesatiriker wie Pserhofer, Rideamus. Traten im Rahmen dieser Kabaretts wirkliche Dichter auf, so war das eine ganz unorganische Erscheinung, ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar